Prootnomedag

Prootnomedag

Auch unser beliebter Prootnomedag konnte in den vergangenen Monaten leider nicht stattfinden.

Alternativ zu unseren Treffen haben wir „unsere“ Senioren regelmäßig mit Kleinigkeiten überrascht. So gab es im vergangenen Jahr unter Anderem z.B. selbstgenähte Mundschutz-Masken, Woll-Igel, Weihnachtskarten, Geschichten, ein Seniorengebet oder einen Winterkakao.

Zuletzt hat uns noch eine erfreuliche Nachricht erreicht. Die Stadt Hamminkeln hat unsere Gruppe Für- und Miteinander beim Heimatpreis 2020 mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit so sehr geschätzt wird und bedanken uns vielmals.

 

      

 

Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung

Liebe Wertherbrucherinnen und Wertherbrucher,

pünktlich zum 1. Advent um ca. 16.50 Uhr sind die Sterne in der Wertherbrucher Straße (letztes Jahr durch die Alte Herrlichkeit Wertherbruch und der Volksbank Rhein-Lippe gespendet), Provinzialstraße und Schulstraße (dieses Jahr durch viele BürgerInnen, Firmen und Vereine gespendet) erleuchtet.

 

Der Arbeitskreis InLand mit Andrea Hochstrat, Andreas Lueb, Bettina Pelzer, Frank Flores, Johannes Verbücheln, Kai Heesen, Manfred Tebbe, Stefan Nienhaus, Susanne Wulke und Thomas Kleinheßling haben viel Arbeit, aber auch viel Freude an dem Projekt gehabt.

An den letzten beiden Samstagen wurden 22 Sterne vom Arbeitskreis an die mit Steckdosen versehenen LED-Straßenlaternen angebracht und einen Aufruf gestartet, dass die Anlieger am 1. Advent um ca. 16:45 Uhr vor die Haustüre treten sollten, um das Erleuchten zu begrüßen.

Das Besondere war, dass viele von Euch dem Aufruf gefolgt und als Familien spazieren waren oder vor die Haustür getreten sind und wir gemeinsam, mit coronabedingtem Abstand, das Leuchten angeschaut haben. Dieser schöne Abend und auch die große Spendenbereitschaft sind als Zeichen unserer guten und herzlichen Dorfgemeinschaft zu werten.

Ansporn genug, auch den weiteren Dorfkern entlang der Provinzialstraße nächstes Jahr auszustatten…..

 

Herzlichen Dank sagt der Arbeitskreis InLand

Infoveranstaltung zum Baugebiet „Siemensweide“

Infoveranstaltung zum Baugebiet „Siemensweide“

Nun können wir Euch nach der „Corona-Pause“ den Termin für die Informationsveranstaltung der Stadt Hamminkeln zum Baugebiet Siemensweide mitteilen.

Dieser findet am Montag, 17. August 2020 um 18.00 Uhr in der Bürgerhalle Wertherbruch statt.

Folgende Dinge sind aufgrund der augenblicklichen Situation zu beachten:

– Einlass nur mit verbindlicher Anmeldung mit Namen, Adresse und Telefonnummer per email an siemensweide@web.de bis 15.08.2020

– max. 2 Personen pro Interessent

– begrenzte Teilnehmerzahl

– Maskenpflicht vom Eingangsbereich der Bürgerhalle bis zum Sitzplatz

– die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wir denken, es wird ein interessanter Abend mit den Vertretern der Stadtverwaltung, auf dem einige Eurer Fragen beantwortet werden können.

Einladung zum Prootnomedag am 26. März 2020

Einladung zum Prootnomedag am 26. März 2020

 

Liebe Seniorinnen, Senioren und deren Angehörige,

Corona-Panik muss nicht sein, aber auch wir von der Gruppe Für- und Miteinander möchten dem Virus keine Angriffsfläche auf unserem Prootnomedag am Donnerstag, den 26.03.2020 bieten und werden dieses Treffen aus Vorsicht leider absagen.

Wir hoffen, dass der nächste Prootnomedag-Termin am Donnerstag, den 28.05.2020 wie gewohnt stattfinden kann. Die Einladungen hierzu werden wie gewohnt zu gegebener Zeit verteilt.

Bleibt gesund und liebe Grüße

die Gruppe Für- und Miteinander

Wertherbruch leuchtet auf

Wertherbruch leuchtet auf

Liebe Wertherbrucher und liebe Wertherbrucherinnen,

der Arbeitskreis InLand hat es, Dank finanzieller Unterstützung der Alten Herrlichkeit und vor allem der Volksbank Rhein-Lippe, geschafft, dieses Projekt erfolgreich umzusetzen.Dazu mussten zuvor die umgerüsteten LED-Laternen mit Steckdosen versehen werden, es brauchte dann wiederum Adapter, um die Beleuchtung zum Leuchten zu bringen.Nach gewissenhafter Planung des Arbeitskreises, Bestellung und Probeaufhängen der ausgesuchten Sterne, erfolgte am 23.11.2019 das Aufhängen aller 7 Weihnachtssterne.Pünktlich zum 1. Advent haben die Alte Herrlichkeit und der Arbeitskreis InLand alle Nachbarn ausder Wertherbrucher Straße und Helfer zum gemütlichen Glühweintrinken eingeladen, um gemeinsam das erste Aufleuchten zu bewundern. Es hat wie immer viel Freude gemacht, ein Projektzu begleiten und fertigzustellen. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und viel Freude an den Sternen in der Weihnachtszeit.

Detailabfrage Neubaugebiet „Siemensweide“

Detailabfrage Neubaugebiet „Siemensweide“

Am 01.04.2019 hat in der Bürgerhalle die Informationsveranstaltung der Arbeitskreise der Zukunftswerkstatt Wertherbruch stattgefunden. Im Rahmen des „Arbeitskreises Wohnen“ haben Vertreter der Stadtverwaltung erste Infos, wie die Lage des geplanten Neubaugebiets „Siemensweide“ sowie den Kauf des Grundstücks durch die Stadt Hamminkeln, verkündet.
Um die Planung und die Umsetzung voranzutreiben, möchten wir vom „Arbeitskreis Wohnen“ eine Detailabfrage starten. Diese Abfrage soll sich an potentielle Interessenten/Interessentinnen, die gerne im Neubaugebiet „Siemensweide“ ein Baugrundstück erwerben möchten, richten. Die Abfrage ist unverbindlich und dient als Argumentationsgrundlage gegenüber der Stadtverwaltung.
Im nächsten Schritt würden wir gerne für die Personen, die ihre Kontaktdaten hinterlassen, einen Newsletter etablieren. In diesem sollen dann in regelmäßigen Abständen Infos zum Baugebiet verteilt werden.
Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Detailabfrage:
Wir vom Arbeitskreis würden uns freuen, wenn viele Interessenten/Interessentinnen an der Abfrage teilnehmen.